Angebote zu "Wilfried" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

Weber, Wilfried: 'Unser Gott und euer Gott ist ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 'Unser Gott und euer Gott ist Einer', Titelzusatz: Christen und Muslime glauben und beten. Nach über 10 Jahren interreligiösem Dialog entstand dieses Buch., Autor: Weber, Wilfried // Bilal, Imam Hodzic, Verlag: Bautz, Traugott // Verlag Traugott Bautz GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Interreligiös // Religion // allgemein, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 208, Gewicht: 487 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wilfried Härles Stellung zur Soteriologie. Heil...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilfried Härles Stellung zur Soteriologie. Heil Erwählung und Glauben ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wilfried Härles Stellung zur Soteriologie. Heil...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilfried Härles Stellung zur Soteriologie. Heil Erwählung und Glauben ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Das Letzte, Hörbuch, Digital, 1, 79min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig! Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm - die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: Das ist doch das Letzte!Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungs-Aufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wilfried Schmickler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/wrta/000132/bk_wrta_000132_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Gestohlene Freiheit
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist der Alptraum jedes Touristen: Während einer Autotour durch die Türkei werden Gisela und Wilfried Hofmann im Jahr 2016 willkürlich von Gendarmen verhaftet. Den beiden Weltenbummlern aus Thüringen wird Spionage vorgeworfen. Zuerst glauben sie an einen Irrtum, aber schon die ersten Stunden entwickeln sich zu einem Nervenkrieg, der insgesamt 24 Tage dauern sollte. Getrennt voneinander kommen beide in Haft. Wilfried hat bis zu 79 Zellengenossen aus 24 verschiedenen Nationen. Ihre Kinder dürfen sie nicht anrufen, die Botschaft nur ein einziges Mal. Auf sich allein gestellt kämpfen sie sich durch die Verhöre, jeden Tag im Ungewissen, wann sie wieder freikommen werden.Es sind Tage und Nächte der Verzweiflung, Hoffnung und Enttäuschung. Dabei wird ihnen schnell bewusst, dass Unmenschlichkeit, Verlogenheit und Korruption zum türkischen Justiz- und Gefängnis-Alltag gehören.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Der Krieger des Herrn
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen im Jahr 1190. Walter von Westereck, jüngster Spross eines Rittergeschlechtes, bestreitet unfreiwillig sein erstes Turnier beim Erzfeind seiner Familie, Graf Konrad von Lauenau.Dessen verwirrte Tochter Jolande fleht ihn an, sie aus den Händen ihres sadistischen Bruders Wilfried zu befreien. Er schenkt ihr keinen Glauben und zieht weiter, während ihr Bruder voller Hass Burg Westereck niederbrennt und seinen Vater kaltblütig hinrichtet.Walter schwört Rache, verfolgt Wilfried und Jolande, die überraschend wegen Blutschande und Sippenmord verurteilt, eine Bußfahrt ins Heilige Land antreten müssen.Er schließt sich einem Heer bewaffneter Pilger an, bis er die Stadt Akkon in Palästina erreicht, wo sich Christen und Muslime seit Jahren einen gnadenlosen Kampf liefern.Dort stößt er auf seinen Todfeind, doch der steht unter dem Schutz des großmächtigen Königs Richard Löwenherz ...

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Tempo, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Tempo". "Haben Sie schon mal eine Nachrichten-Diät gemacht? Mindestens drei Tage lang verzichten Sie auf Zeitungen, Magazine, Radio, Fernsehen und kappen auch die Verbindung zu den Nachrichten-Tools im Internet. Für Informations-Junkies empfiehlt es sich, das Experiment in die Ferien zu legen - der Effekt bleibt, ob Arbeits- oder Ferienwoche, gleich. Nach drei Tagen sind Sie in Sekundenschnelle wieder im Film. Und stellen fest: Es ist gar nicht viel passiert."Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Rasender Stillstand:Alle haben Stress, niemand hat mehr Zeit.Selber schuld, wenn man die Uhr nicht nach sich selbst stellt.Von: Wolf LotterIn der Echtzeitwelt:Sie glauben, auf eine Sekunde komme es nicht an? An den globalen Finanzmärkten kann das eine Ewigkeit sein. Von Dirk Böttcher Versilberte Zeit:Der Silberschmied Wilfried Moll arbeitet 200 Stunden an einer Teekanne. Besuch bei einem Mann, für den es keine verlorene Zeit gibt.Von: Roman Pletter Tendenz zum Aktionismus:Wer je mit einem Konzern zu tun hatte, weiß: Dort mahlen die Mühlen langsam. Ein Gespräch mit dem ehemaligen EnBW-Vorstandschef, zurzeit Privatier, über die Kunst der Entscheidung im Konzern und die Tücken der Komplexität. Von: Gabriele Fischer und Jens Bergmann Die Schläfer:Kaum eine Arbeitswelt ist so flexibel wie die dänische.Und doch ist sie noch nicht flexibel genug. Von: Matthias Hannemann Verkabelt I:Alles am Projekt A380 war groß: die Idee, das Flugzeug, die Hoffnungenund die Verspätung. Chronologie eines Beinahe-Desasters.Von: Christiane SommerWillkommen im neuen Holzzeitalter:Hasten, eilen, rennen? Bäume wachsen trotzdem nicht schneller. Von: Søren Harms 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080301/bk_brnd_080301_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Tempo, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Tempo". "Haben Sie schon mal eine Nachrichten-Diät gemacht? Mindestens drei Tage lang verzichten Sie auf Zeitungen, Magazine, Radio, Fernsehen und kappen auch die Verbindung zu den Nachrichten-Tools im Internet. Für Informations-Junkies empfiehlt es sich, das Experiment in die Ferien zu legen - der Effekt bleibt, ob Arbeits- oder Ferienwoche, gleich. Nach drei Tagen sind Sie in Sekundenschnelle wieder im Film. Und stellen fest: Es ist gar nicht viel passiert."Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt:Rasender Stillstand:Alle haben Stress, niemand hat mehr Zeit.Selber schuld, wenn man die Uhr nicht nach sich selbst stellt.Von: Wolf Lotter. In der Echtzeitwelt:Sie glauben, auf eine Sekunde komme es nicht an? An den globalen Finanzmärkten kann das eine Ewigkeit sein. Von Dirk Böttcher. Versilberte Zeit:Der Silberschmied Wilfried Moll arbeitet 200 Stunden an einer Teekanne. Besuch bei einem Mann, für den es keine verlorene Zeit gibt.Von: Roman Pletter Tendenz zum Aktionismus:Wer je mit einem Konzern zu tun hatte, weiß: Dort mahlen die Mühlen langsam. Ein Gespräch mit dem ehemaligen EnBW-Vorstandschef, zurzeit Privatier, über die Kunst der Entscheidung im Konzern und die Tücken der Komplexität. Von: Gabriele Fischer und Jens Bergmann. Die Schläfer:Kaum eine Arbeitswelt ist so flexibel wie die dänische.Und doch ist sie noch nicht flexibel genug. Von: Matthias Hannemann. Verkabelt I:Alles am Projekt A380 war groß: die Idee, das Flugzeug, die Hoffnungenund die Verspätung. Chronologie eines Beinahe-Desasters.Von: Christiane Sommer. Willkommen im neuen Holzzeitalter:Hasten, eilen, rennen? Bäume wachsen trotzdem nicht schneller. Von: Søren Harms. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/080301/pe_brnd_080301_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
»... und hätten ihn gern gefunden«
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen würden gerne an Gott glauben, aber sie können es nicht, weil sie intellektuelle oder emotionale Hindernisse verspüren. Sie würden Gott gern finden, die Leerstelle kann sogar wehtun, doch die Suche endet im deprimierenden Verdacht, an einem Phantomschmerz zu leiden. Wilfried Härle benennt in 19 Kapiteln gängige Einwände gegen den Gottesglauben, wie sie in der Alltagskommunikation, aber auch in Philosophie und Naturwissenschaft begegnen, und zeigt Wege zu ihrer Überwindung auf. Dabei geht es um das Leiden in der Welt, um das Verhältnis von Evolution und Schöpfungsglauben, um religiöse Gewalt, um den Glauben an Wunder, um den Sinn von Gebeten und vieles andere mehr."Gott auf der Spur" sein ist keine Jagd nach dem Höchsten. Man kann Gott suchen und Barrieren aus dem Weg räumen, finden oder gar erlegen kann man ihn nicht. Letztlich ist Gott es, der den Menschen findet. Um das zu bemerken, braucht es aber ein offenes Herz, das von einem freien Verstand begleitet wird. Hier setzt Härle an. Seine Verstehenshilfen sind nicht nur für Menschen nützlich, die sich als ungläubig oder agnostisch bezeichnen, sondern ebenso Glaubende, die immer wieder mit Zweifeln ringen. Zu ihnen zählt sich auch der Autor selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot