Angebote zu "Clinique" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Clinique 24 Days Of Clinique - Adventskalender ...
Topseller
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Luxuriöser Adventskalender mit 24 Überraschungen, die Sie zur Weihnachtszeit zum Strahlen bringen- Clinique Philosophie: Einfach- Sicher- Wirksam- Immer formuliert für maximale Ergebnisse ohne Reizung- Auf Allergien getestet- 100 % parfümfrei- Der Adventskalender 24 Days Of Clinique enthält: Clarifying Lotion 2, 60 ml Die dermatologisch entwickelte Formel sorgt für eine frischere Haut- Entfernen Sie zuerst alle Unebenheiten, um eine bessere Feuchtigkeitspflege zu erzielen- All About Clean Liquid Facial Soap Mild, 30 ml Unsere mitwirkenden Dermatologen glauben an eine einfache und effektive Reinigung: Seife und Wasser- Cremig weicher Schaum reinigt sanft aber gründlich- Für 3 verschiedene Hauttypen- Dramatically Different Moisturizing Lotion+, 30 ml Der dritte Schritt im 3-Stufen-Hautpflegesystem-

Anbieter: de Bijenkorf
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
EKG-Einführungskurs
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1955 halten wir alljiihrlich in Innsbruck einen einwochigen EKG Kurs. Dieses Buch ist die Zusammenfassung unserer dabei gewonnenen didaktischen Erfahrungen. Fiir die 5. Auflage wurden aile Kapitel iiberarbeitet, ein Teil wurde neu geschrieben, andere ergiinzt oder erweitert. Mehrere schematische Zusammenfassungen und Kurvenbeispiele wurden neu aufgenommen, so die orthogonalen Ableitungen nach Frank, die Deutung sogenannter 'iiberdrehter' Lagetypen durch Hemiblockbilder, die atrioventrikuliiren Uberleitungsstorungen (His-Elektrogramm), die Reentry-Mechanismen und das Belastungs-EKG. Die jetzt vorliegende 6. Auflage wurde an einigen Stellen korrigiert und ergiinzt, blieb aber ansonsten unveriindert. Die Grenzen und Gefahren der EKG-Befundung, auf die unserer Meinung nach in einer Propiideutik hingewiesen werden muB, sind in einem SchluBkapitel zusammengefaBt. Es blieb unser Hauptbestreben, dem Anfiinger die schwer verdauliche Materie mundgerecht zu machen, ihm durch eine einheitliche Betrach tungsweise, niimlich die vektorielle Deutung, einen roten Faden durch das Labyrinth der EKG-Morphologie in die Hand zu geben, besonders schwierige Bereiche (z. B. die Differentialdiagnostik des Infarkts) durch gerade noch zulassige schematische Vereinfachungen verstandlich zu machen und ihn dadurch auf das Studium systematischer Lehrbiicher vorzubereiten. Wir glauben, daB man mehrere Lehrbiicher lesen muB, urn in die fiir den Arzt erfahrungsgemiiB besonders sprode Materie ein zudringen und bei der EKG-Arbeit in der Praxis Verstiindnis und Kritik in gleicher Weise zu fOrdern. Wir empfehlen folgende Werke, denen wir seIber wertvolle Anregungen verdanken, auch wenn sie nicht ausdriick lich im Text zitiert sind: BORGER, H. H. : EKG-Information. Darmstadt: Steinkopff 1974. BUCHNER, CR. , DRAGERT, W. : Schrittmachertherapie des Herzens. Mannheim: Boehringer 1973. CABRERA, E. : Electrocardiographie clinique. Paris: Masson 1959.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
EKG-Einführungskurs
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1955 halten wir alljiihrlich in Innsbruck einen einwochigen EKG Kurs. Dieses Buch ist die Zusammenfassung unserer dabei gewonnenen didaktischen Erfahrungen. Fiir die 5. Auflage wurden aile Kapitel iiberarbeitet, ein Teil wurde neu geschrieben, andere ergiinzt oder erweitert. Mehrere schematische Zusammenfassungen und Kurvenbeispiele wurden neu aufgenommen, so die orthogonalen Ableitungen nach Frank, die Deutung sogenannter 'iiberdrehter' Lagetypen durch Hemiblockbilder, die atrioventrikuliiren Uberleitungsstorungen (His-Elektrogramm), die Reentry-Mechanismen und das Belastungs-EKG. Die jetzt vorliegende 6. Auflage wurde an einigen Stellen korrigiert und ergiinzt, blieb aber ansonsten unveriindert. Die Grenzen und Gefahren der EKG-Befundung, auf die unserer Meinung nach in einer Propiideutik hingewiesen werden muB, sind in einem SchluBkapitel zusammengefaBt. Es blieb unser Hauptbestreben, dem Anfiinger die schwer verdauliche Materie mundgerecht zu machen, ihm durch eine einheitliche Betrach tungsweise, niimlich die vektorielle Deutung, einen roten Faden durch das Labyrinth der EKG-Morphologie in die Hand zu geben, besonders schwierige Bereiche (z. B. die Differentialdiagnostik des Infarkts) durch gerade noch zulassige schematische Vereinfachungen verstandlich zu machen und ihn dadurch auf das Studium systematischer Lehrbiicher vorzubereiten. Wir glauben, daB man mehrere Lehrbiicher lesen muB, urn in die fiir den Arzt erfahrungsgemiiB besonders sprode Materie ein zudringen und bei der EKG-Arbeit in der Praxis Verstiindnis und Kritik in gleicher Weise zu fOrdern. Wir empfehlen folgende Werke, denen wir seIber wertvolle Anregungen verdanken, auch wenn sie nicht ausdriick lich im Text zitiert sind: BORGER, H. H. : EKG-Information. Darmstadt: Steinkopff 1974. BUCHNER, CR. , DRAGERT, W. : Schrittmachertherapie des Herzens. Mannheim: Boehringer 1973. CABRERA, E. : Electrocardiographie clinique. Paris: Masson 1959.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot